• Calle

Erste Fahrt mit dem Wabnaki

Kemnader Stausee // Es juckte uns in den Fingern. Der Kanadier war bereits fahrtauglich, jedoch noch ohne Sitze, als wir zu viert mit Picknic, Getränken und diversen Kameras auf den Kemnader Stausee aufbrachen. Das Gefühl zum ersten Mal im selbstgebauten Holzkanu zu fahren ist unbeschreiblich! Allzuviel Luft war aufgrund der Zuladung von ca. 270kg nicht mehr bis zum Süllrand - doch gut, dass noch keine Sitze eingebaut waren. Die erste Schramme zogen wir uns bereits nach 10 Minuten Fahrt an einer flachen Kiesbank zu, die wir in unserem Eifer übersehen haben. Ein schmerzhaftes und erleichterndes Gefühl zugleich. Früher oder später musste es ja geschehen. Nach Pommes und Getränken am Westufer ging es wieder zurück zum Auto. Lust, endlich die Sitze einzubauen hatten wir jedenfalls nach diesem Tag.


  • w.werft Instagram